Schon länger spielte ich mit dem Gedanken ein "Jahrmarkt" Fotoshooting durchzuführen. Da sich das „Kärwa“treiben der Fürther Michaeliskirchweih quasi vor meiner Haustür abspielt, hat sich diese Örtlichkeit sprichwörtlich aufgedrängt.

Recht spontan konnte ich mit meiner Idee das Julia überzeugen und wir haben uns – quasi auf der Zielgerade - am letzten Kirchweih-Tag getroffen.

Dank der Posingsicherheit von Julia und ihrer freundlichen und geduldigen Art konnte ich dennoch einige schöne Aufnahmen erstellen. Aber auch das Buden- bzw. Fahrgeschäftepersonal war sehr entgegenkommend und ermöglichte uns viele spannende Motive.